kritische berichte.

Zeitschrift für Kunst- und Kulturwissenschaften
Mitteilungsorgan des Ulmer Vereins - Verband für Kunst- und Kulturwissenschaften e.V.

Die Redaktion der kritischen berichte und der Vorstand des Ulmer Vereins begrüßen Themenvorschläge für Hefte. Obwohl die kritischen berichte vor einigen Jahren als Themenhefte konzipiert wurden, bitten wir von Anfragen für die Publikation von Tagungsbänden abzusehen.

Heft 1.2022

 Phänomen 'Farbe'. Ästhetik - Epistemologie - Politik

Hana Gründler, Franziska Lampe, Katharine Stahlbuhk  Phänomen 'Farbe'. Ästhetik - Epistemologie - Politik. Editorial
Giulia Simonini, Friedrich Steinle Pure Red. The Evolution of a Colour Idea in Trichromacy
Jane Boddy A Feeling of Somewhere: Kandinsky on the Emotional Impact of Color
Sven Jakstat Farbe als Material in der Architektur Bruno Tauts
Alexandra Nicolaides Actually and Think: Photography as a Local Color Language
Kerstin Borchhardt Farbenhören: Die Cyborg-Synästhesie des Neil Harbisson
Debattenbeitrag Undisziplinierte Institutionen. Kanonfragen, Sichtbarkeiten, Akteur:innen
Christopher A. Nixon Frederick Serving Fruit. Die Zukunft und soziale Verantwortung des postkolonialen Museums


Heft bestellen


Heft 4.2021

Die Kunsthistorikerin? Bilder und Images

Brigitte Sölch, Jo Ziebritzki und Anja Zimmermann Die Kunsthistorikerin? Bilder und Images. Editorial
Irene Below Hedda Guradze und Hanna Grisebach - unsichtbare (Vor)Bilder und ein nicht erteilter Auftrag
Anja Zimmermann Gruppenbilder mit Dame. Visuelle und diskursive Images der Kunsthistorikerin* am Beispiel einiger Fotografien des Ersten Deutschen Kunsthistorikertages von 1948
Henrike Haug Zur Un/Möglichkeit des Gelehrtinnenbildes
Jo Ziebritzki Wie die eigene Wahrnehmung zu wissenschaftlicher Erkenntnis wird - untersucht anhand von Lees und Anstruther-Thomsons "Beauty and Ugliness" (1897)
Brigitte Sölch Wider das heutige Image der Kunsthistorikerin? Frühe Forschungsfelder wie Architektur, Landschaftsraum und Territorium
Änne Söll Weltenretterin, Hellseherin, Emanze. Zur populären Inszenierung von Kunsthistorikerinnen und Archäologinnen im zeitgenössischen Film und Serienproduktion
Annette Dorgerloh Rettung in letzter Sekunde - Kunsthistorikerinnen in Historienfilmen zum Thema Kunstraub in der NS-Zeit / Kriegsende
Debattenbeitrag Arbeitsbedingungen in den Kunstwissenschaften
Kendra Birken, Alexandra Rau, Birgit Blättel-Mink Akademische Sorgearbeit in Zeiten ihrer digitalen Verhinderung


Heft bestellen


Heft 3.2021

Rassismus in der Architektur / Racism in Architecture

Regine Heß, Christian Fuhrmeister, Monika Platzer Aus dem 'Toten Winkel' zum Mainstream? Eine Bestandsaufnahme. Editorial
Catharina Meier Network of Black Professionals Working in the Building Industry
Maja Lee-Voigt Public Urban Space Matters!
Reflections on Regulation and Racialization of Public Urban Space through Spatialized Policing Practices
Itohan Osayimwese From Postcolonial to Decolonial Architectural History: A Method
Ole W. Fischer Der 'blutige' Durchbruch des belgischen Art Nouveau. Die Kongo-Freistaat-Ausstellung in Tervuren 1897
Monika Platzer Politisches über zwei "unpolitische" Architekten. Roland Rainer und Karl Schwanzer im Nationalsozialismus
Regine Heß Deconstructing Nationalist Mindsets in Architectural History and Theory by Questioning the Concept of the Single-Family House
Alexandra Klei Von der 'Wiedergutmachung' zum "Kampf gegen Antisemitismus". Bedeutungszuschreibungen an Synagogen in Deutschland nach 1945
Sabine Girg Am Rand der Stadt und der Gesellschaft: Das Wohnbauprojekt Poblado Gitano. O Vao, Pontevedra
Mira Anneli Naß Architektur von unten? Eine Kritik komplexitätsreduzierender Praktiken bei Forensic Architecture
Birgit Szepanski Smashing Figures - Ein performativer Spaziergang im Olympiapark Berlin
Benjamin Kaufmann, Christian Fuhrmeister Die Schandwache am Lueger-Ehrenmal in Wien im Oktober 2020
Arbeitsbedingungen in den Kunstwissenschaften: Debattenbeitrag  
Christian Frühm, Henry, Kaap, Léa Kuhn Hochschulinnovation und kein Ende? Ein Plädoyer für mehr Arbeit an der Arbeit



Heft bestellen


Heft 2.2021

Engpässe der Überlieferung. Narrative, Dramaturgien und Mythologien der Verschonung, des Bewahren und des Überlebens

Engpässe der Überlieferung. Narrative, Dramaturgien und Mythologien der Verschonung, des Bewahrens und des Überlebens

Julian Blunk, Markus Dauss Engpässe der Überlieferung. Editorial
Daniel Rimsl Maria, der in den Flammen unversehrte Dornbusch. Ein Marienbild in Amberg nach dem Bildersturm
Sebastian Dohe Auferstehung in Erz - das Weimarer Residenzschloss im Zyklus von Vernichtung und Erneuerung
Hans Christian Hönes Vor der Flut. Humbert de Superville und die Abgründe der Vorzeit
Sophie Stackmann Die Kehrseite des Fragments? - Überlegungen zur Integrität historischer Objekte bei John Ruskin und Alois Riegl
Markus Dauss Ruinen der Moderne: Le Corbusiers Rekonstruktion und Dekonstruktion des antiken Tempels
William Diebold Reliable Things: The Exhibition Romanische Kunst (Cologne, 1947)
Annika Wienert Überlieferung in Trümmern. Zur fotografischen Repräsentation des zerstörten Warschaus in der Volksrepublik Polen
Anna Degler Was bleibt? Bruchstücke für eine europäische Kulturgeschichte der Überlieferung
Julian Blunk Galaktischer Engpass und verdichteter Kanon: Kunst und Kulturerbe im Raumschiff
Arbeitsbedingungen in den Kunstwissenschaften: Debattenbeitrag  
Eva-Maria Troelenberg Struktur und Diversität. Zur Debatte über die Arbeitsbedingungen in den Wissenschaften



Heft bestellen


Kontakt
Postanschrift

Jonas Verlag  
als Imprint von art + science weimar GmbH
Eselsweg 17
D-99510 Ilmtal-Weinstraße
Tel. +49 / (0) 3643 / 83030
Fax: +49 / (0) 3643 / 830313
www.asw-verlage.de
info(at)asw-verlage.de

Emails an die Redaktion:
redaktion@kritische-berichte.de
oder
kritische-berichte@ulmer-verein.de

Rezensionsexemplare
bitte an:
Dr. Henry Kaap 
Redaktion kritische berichte
Ludwig-Maximilians-Universität München
Institut für Kunstgeschichte
Zentnerstr. 31
80798 München