Zurück

Positionspapier des Ulmer Vereins - Verband für Kunst- und Kulturwissenschaften e. V. zur Unterstützung der Kampagne "Entfristungspakt 2019"

2019

Bereits am 3. Mai 2019 wird in einer – voraussichtlich entscheidenden – Sitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz über den nächsten Hochschulpakt verhandelt. Die dort verhandelten und erzielten Beschlüsse werden die Stellensituation und die strukturelle Ausrichtung der Hochschulen in Deutschland nach 2020 massgeblich prägen. Darum ist es jetzt an der Zeit, uns mit Forderungen und Wünschen für die Zukunft unserer Universitäten und Hochschulen in die Diskussionen einzuschalten. Der Ulmer Verein – Verband für Kunst- und Kulturwissenschaften e. V. unterstützt daher die Kampagne "Entfristungspakt 2019" (Initiatoren sind das Netzwerk für Gute Arbeit in der Wissenschaft, die Gewerkschaften GEW und ver.di). Wie wir alle wissen, ist die momentane Lage sowohl für den wissenschaftlichen Nachwuchs als auch für den gesamten Mittelbau prekär: einer verschwindend geringen Anzahl von Dauerstellen steht die Masse von befristeten Stellen entgegen – die zum großen Teil über den Bund in Form von Drittmitteln in der Einzel- oder Verbundforschung finanziert werden. Das Bündnis fordert daher die Entfristung aller aus dem Hochschulpakt finanzierten Stellen, um endlich wieder Perspektiven jenseits der Professuren für Wissenschaftler*innen im deutschen Hochschulsystem zu schaffen! Einen solchen Kurswandel der Universitäten für die Schaffung verstetigter Stellen befürworteten zuletzt auch die Vorsitzende des Wissenschaftsrats, Martina Brockmeier, und der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Peter André Alt.

Wir bitten unsere Mitglieder um Unterstützung der Petition https://www.openpetition.de/petition/online/frist-ist-frust-entfristungspakt-2019 sowie der Kampagne http://frististfrust.net/.

Kontakt
Postanschrift

Ulmer Verein - Verband für Kunst- und Kulturwissenschaften e.V.

c/o Institut für Kunst- und Bildgeschichte
Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Email:
vorstand(at)ulmer-verein.de 

Social Media:
Academia: 
https://independent.academia.edu
/UlmerVereinVerbandfürKunstund
KulturwissenschafteneV

Twitter: @UlmerVerein

Umfrage
der AG Arbeitsbedingungen Kunstwissenschaft:
https://www.survey3.uni-koeln.de/index.php/851429?lang=de